Schutz des Privatlebens

Grundregeln in Zusammenhang mit der Erfassung personenbezogener Daten

Die Informationen, die diese Website enthält oder vermittelt, sind allgemein zugänglich, ohne dass hierfür personenbezogene Daten, wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse usw., eingegeben werden müssen.

Nur in Ausnahmefällen wird der User für bestimmte Service-Leistungen (Beantwortung von Informationsanfragen, Buchung, Benutzerkonto, Newsletter-Abo …) aufgefordert, personenbezogene Angaben, vor allem Kontaktangaben, einzugeben. In diesem Fall wird der User vorher darauf hingewiesen, dass diese Angaben erforderlich sind, wobei die Daten entsprechend den Bestimmungen des Gesetzes vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten verarbeitet werden. Dies bedeutet konkret Folgendes :
  • Ihre personenbezogenen Daten dürfen nur zu den jeweils genannten Zwecken eingeholt und verarbeitet werden.
  • Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen, um ihre Richtigkeit zu überprüfen und eventuelle Fehler zu berichtigen. Hierzu können Sie sich an den Datenverarbeitungsbeauftragten wenden, dessen Kontaktangaben unten wiedergegeben sind.
  • Die zuständige Regionalbehörde verpflichtet sich, alle nötigen Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, damit Dritte die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten nicht missbrauchen können.

Datenverarbeitungsbeauftragter

Alle Anträge oder Fragen zum Schutz des Privatlebens auf der Website können Sie auf dem Postweg an die auf der Website angegebene Anschrift oder per E-Mail an info@auxbergesdelabel.be an uns senden.

Nutzung der Navigationsdaten zu statistischen Zwecken

Wenn Sie die Website besuchen, erfassen die zugeschalteten Server automatisch folgende Daten :
  • die IP-Adresse, die Ihnen bei Ihrer Verbindung zugeteilt wird,
  • Datum und Uhrzeit des Website-Besuchs,
  • abgerufene Webseiten,
  • Art des verwendeten Browsers,
  • die Plattform und/oder das auf dem PC installierte Betriebssystem,
  • die Suchmaschine sowie die für die Website-Recherche eingegebenen Suchwörter.
Diese Daten werden einzig und allein zu dem Zweck gespeichert, die Anzahl Besucher in den verschiedenen Segmenten der Website zu messen und Verbesserungen anzubringen.

Verwendung von Cookies

Um die Navigation auf der Website zu beschleunigen und die technische Verwaltung zu optimieren, verwendet Aux Berges de la Bel gelegentlich sogenannte Cookies.

Ein « Cookie » ist ein kleiner Eintrag, den eine Website im Webbrowser Ihres Computers speichert. Dieses Cookie kann bei einem späteren Besuch der betreffenden Website gelesen werden. Das Cookie ist übrigens nur derjenigen Website zugänglich, die es gesetzt hat. Die Website verwendet diese Cookies zu administrativen Zwecken, um beispielsweise Ihre bevorzugten Informationssuchwege zu registrieren, damit Sie bei einem Besuch unserer Website nicht jedes Mal die gleichen Angaben eintippen müssen.

Die meisten Cookies sind nur für die Dauer einer Internet-Sitzung oder eines Website-Besuchs gültig. Keines dieser Cookies enthält Informationen, durch die man telefonisch, per E-Mail oder auf dem Postweg mit Ihnen in Kontakt treten könnte. Sie können Ihren Browser auch so konfigurieren, dass Sie jeweils vor dem Erstellen eines Cookies benachrichtigt werden oder dass die Abspeicherung von Cookies verhindert wird.